Phone0049 (0)2104 958940 info@espritvillas.cominfo@espritvillas.com

persönliche Beratung Montag - Freitag 9:00 - 17:00

Son Serra de Marina

Der Strand von Son Serra de Marina

Der Strand von Son Serra de Marina

Der Strand von Son Serra de Marina auf Mallorca

 

Lage des Strandes:

Im östlichen Teil der langgezogenen, sichelförmigen Bucht von Alcudia, der größten der ganzen Insel, befindet sich in der Nordostregion Mallorcas die gepflegte Urbanisation Son Serra de Marina etwa elf Kilometer von Can Picafort entfernt. Im beschaulichen Ort mit einer ruhigen Atmosphäre findet man einen kleinen Supermarkt, eine Bar und Restaurants direkt am Meer. Am östlichen Ortsende trennt der Wildbach Torrent de na Borges die Strandbereiche von Son Serra de Marina und Sa Canova voneinander ab. Auf der Küstenstraße Ma-12, die von Alcudia nach Arta führt, nimmt man die ausgeschilderte Abzweigung linker Hand Richtung Son Serra de Marina. Im Ort, kurz vor dem Meer, rechts in den Carrer Fra Juniper Serra abbiegen, danach links in den Carrer Roselles und wieder rechts in den Carrer Joan Frontera Riera. Diesen befährt man bis zum Ende, wo man auf einen gebührenfreien Parkplatz wenige Meter vor dem Strand stößt, der auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist.

Beschreibung des Strandes:

Einer der wenigen naturbelassenen Strände Mallorcas ist in Son Serra de Marina anzutreffen. Da es hier keine großen Hotelbauten gibt und dieser Ort abseits der Touristenzentren liegt, findet man auch in der Hochsaison selten überfüllte Strandabschnitte, was besonders Familien zu schätzen wissen. Neben dem kleinen Sporthafen am Westrand der Siedlung beginnt der Sandstrand, der zunächst mit Felsen durchsetzt ist. Danach folgen größere sandige Bereiche, die in den naturbelassenen Dünenstrand übergehen, mit feinem Sand bedeckt sind und flach ins Wasser abfallen. Meist herrscht mittelmäßiger Wellengang, es sei denn, starker Wind kommt aus Nordost. Am Strand findet man Duschen, einen barrierefreien Zugang und Beachvolleyball. Ein Lifeguard wacht in der Hochsaison über die Badegäste. Da es weder einen Verleih von Liegen und Sonnenschirmen noch natürlichen Schatten gibt, sollt an eigenen Sonnenschutz gedacht werden. Durch den Nordwind kann es Rückstände von Posidonia geben. Diese Wasserpflanze gedeiht im Salzwasser und ist bekannt für die aus ihr entstehenden Seebälle. Freunde des Wassersports kommen im Meer auf ihre Kosten, das gute Bedingungen für Wind-, Wellen- und Kitesurfer sowie für Stehpaddler bietet. Im östlichen Bereich dieses Strandes wird Nudismus praktiziert. Im Hintergrund liegt die vielfältige Dünenlandschaft, die unter Naturschutz gestellt wurde. Bootsführern wird empfohlen, dem Ufer nicht zu nahe zu kommen, um nicht aufzulaufen, da die Wassertiefe nur gering und der Küstenstreifen steinig ist. Das Hinterland mit seiner reizvollen Naturlandschaft lädt zu Wanderungen, Radtouren und zum Reiten ein. Auffallend sind die obeliskartigen Türme aus Stein, die einst der spanischen Marine als Orientierungshilfen beim Schießen dienten. Ein schöner Weg entlang der Küste führt von Son Serra de Marina nordwestlich nach Can Picafort und bietet reizvolle Aussichten.

Je nach Saison können die Angebote ganz oder teilweise eingeschränkt sein.

 

Esprit Villas Touristik GmbH – Ihr Ferienhaus Mallorca Spezialist seit 1995

Ferienhausvermietung mit Kundengeldgarantie

landestypische Finca auf Mallorca mit Pool – Mallorca Villa in Strandnähe buchen –
Urlaub im Ferienhaus mit privatem Pool