Phone0049 (0)2104 958940 info@espritvillas.cominfo@espritvillas.com

persönliche Beratung Montag - Freitag 9:00 - 17:00

Siesta Key in Florida

Florida Strand Siesta Key

Die Sandstrände von Siesta Key in Florida

.

Lage der Strände:

Etwa 100 Kilometer südlich von Tampa liegt die Sarasota vorgelagerte Barriereinsel Siesta Key an der wunderschönen Golfküste in Floridas Südwesten. Über zwei Brücken über den Intracoastal Waterway bestehen Verbindungen zum Festland. Die Innenstadt von Sarasota ist in einer knapp 20-minütiger Autofahrt zu erreichen. Das kulturell geprägte Sarasota hat einiges zu bieten, wie Musik- und Theateraufführungen, das Ringling Museum… Die State Parks Myakka River und Oscar Scherer sowie der Botanische Garten stellen weitere Attraktionen dar. Der fast 13 Kilometer lange Siesta Key hat neben einem subtropischen Flair, einer exotischen Pflanzenwelt sowie zahlreichen Vogelarten einen weltweit ausgezeichneten Traumstrand zu bieten. Die Anreise per Flugzeug kann über Sarasota, Tampa, Fort Myers, Orlando oder Miami erfolgen. Mit dem Wagen liegt Siesta Key verkehrsgünstig an der Interstate 75 sowie der US Route 41 (Tamiami-Trail). Entspannung am azurblauen Golf von Mexiko bieten die öffentlichen Strände Siesta Beach, Crescent Beach und Turtle Beach.

Beschreibung: Das Besondere an dieser weltberühmten Insel ist der schneeweiße, weiche Sand des preisgekrönten, familienfreundlichen Strandes, der an Puderzucker erinnert. Selbst in der Mittagshitze unter der subtropischen Sonne fühlt sich der Sand, der zu 99 Prozent aus reinem Quarz besteht, kühl an. Siesta Beach gilt als einer der schönsten Strände weltweit. 1987 wurde er als weißester und feinster Sand der Welt gekürt. Von „Dr. Beach“, einem renommierten amerikanischen Strandforscher, wurde Siesta Beach zum besten Strand der USA gewählt. Ideal, um im Sand Burgen zu bauen oder in entspannter Atmosphäre einfach nur zu faulenzen und ein Bad im kristallklaren, blauschillernden Wasser zu genießen. Jedes Jahr im November kann man bei einem Wettbewerb von Künstlern erschaffene, weltklasse Sandskulpturen bewundern. Besucher können dem Ereignis kostenlos beiwohnen. In der nördlichen Region der Insel findet man im lebhaften Siesta Key Village, das karibische Atmosphäre ausstahlt, eine bunte Mischung verschiedener Geschäfte, guter Restaurants und rustikaler Kneipen. Boutiquen und Souvenirläden laden zum Bummeln ein. Um den Ortskern haben sich ältere Privathäuser, prachtvolle Villen und schicke Wohnungen direkt an der Küste angesiedelt. Das Zentrum der Insel wird von großen Apartmenthäusern dominiert. Einen zweiten Kern mit Restaurants und Geschäften beherbergt der südliche Teil der Insel. Entlang der Straße, die sich zur Spitze von Siesta Key schlängelt, wechseln sich kleine Strandhäuser mit exklusiven Anwesen ab. Das Freizeitangebot reicht vom Verleih von Kajaks, Motorbooten, Jetskis, Paddleboards übers Segeln bis hin zu geführten Bootstouren an malerisch gelegenen Inseln vorbei, bei denen man auf Delfine und Seekühe treffen kann.

Florida Strand Siesta Beach

Florida Strand Siesta Beach

SIESTA BEACH

Siesta Beach gilt als einer der schönsten Strände Amerikas. Der aus feinstem, weißen Pudersand bestehende, mehrfach preisgekrönte Strand, zuletzt 2015, ist einfach unvergleichlich und eignet sich perfekt für einen Urlaub mit der Familie. Durch das flach ins glasklare Meer abfallende Ufer und die ganzjährige Überwachung durch Rettungsschwimmer ist er auch einer der sichersten Strände Floridas. Neben einer endlos breiten, wunderschönen Sandfläche bietet dieser öffentliche Küstenstreifen Annehmlichkeiten, wie Verleih von Sonnenschirmen und -stühlen, Beachvolleyballfelder, Spielplatz im Schatten, Picknickbereiche, sanitäre Anlagen, Duschen, zahlreiche Strandzugänge, öffentliche Tennisplätze, eine Snackbar und kostenlose Parkmöglichkeiten. Beliebte Fotomotive stellen die farbenfrohen Häuschen der Lifeguards dar. Der familienfreundliche, gepflegte Sand zeichnet sich nicht nur durch seine endlose Weite und exzellente Qualität aus, sondern auch durch einen festen Untergrund, sodass man herrliche Spaziergänge entlang des Wassers unternehmen kann. An Wochenenden, wenn die Bewohner Sarasotas auf die Insel kommen, kann es hier sehr belebt sein. Aber geht man ein Stückchen weiter, findet man eine abgelegenere Ecke, um die Sonne Floridas in Ruhe genießen zu können. Eine ganz besondere Atmosphäre bieten die spektakulären Sonnenuntergänge über dem Golf von Mexiko, die immer sonntagabends von Trommlern und Tänzern beim Drum Circle zelebriert werden, um gemeinsam mit Besuchern Spaß zu haben.

Strand auf Siesta Key

Strand auf Siesta Key

CRESCENT BEACH

Südlich von Siesta Beach schließt sich Crescent Beach an, der sich durch den gleichen paradiesisch feinen, weißen Sand auszeichnet, der Millionen Jahre alt sein soll. In der Regel wird dieser etwas schmalere Küstenabschnitt weniger besucht als Siesta Beach, insofern geht es hier auch etwas ruhiger zu. Azurblaues, klares Wasser und ein Ufer, das sanft ins Meer abfällt, laden zum Baden im Golf von Mexiko ein. Gebührenfreies Parken ist in der Nähe des Strandes möglich, der von Apartmenthäusern umsäumt ist. Am südlichen Ende von Crescent Beach befindet sich Point of Rocks, das als bestes Schnorchelrevier der Golfküste gilt. Kalksteinformationen und eine farbenprächtige Unterwasserwelt begeistern Schnorchler. Bei einem abendlichen Strandbesuch lassen sich beeindruckende Sonnenuntergänge bestaunen, wenn das Farbenspiel der Natur ein prächtiges Spektakel liefert.

Florida Strand Turtle Beach

Florida Strand Turtle Beach

TURTLE BEACH

In der südlichen Region von Siesta Key – etwas abgelegen – befindet sich Turtle Beach. Dieser schmale Naturstrand kann nicht mit dem feinen Sand der beiden anderen Strände der Insel mithalten. Sein Sand ist etwas dunkler und gröber. Am beschaulichen Strand kann man nicht nur Ruhe und Entspannung finden, sondern auch gut erhaltene Muscheln in allen erdenklichen Formen sowie versteinerte Haifischzähne. Am besten zum Suchen eignen sich die frühen Morgenstunden und die Zeit nach Stürmen. Bei gutem Wellengang treffen sich am Turtle Beach, der steil ins Meer abfällt, auch gerne Surfer. Auf ausgedehnten Spaziergängen entlang des Golf von Mexiko begegnet man eventuell Delfinen. Annehmlichkeiten, wie Picknickplätze mit Grillmöglichkeiten, Volleyball, Spielplatz, Bootsanleger, nahegelegene Restaurants und ein großer Parkplatz, sind vorhanden. Turtle Beach ist auch ein beliebtes Angelgebiet.

Siesta Key in Florida

Siesta Key in Florida