Phone0049 (0)2104 958940 info@espritvillas.cominfo@espritvillas.com

persönliche Beratung Montag - Freitag 9:00 - 17:00

Florida Strand Casey Key

Sandstrand auf Casey Key

Sandstrand auf Casey Key

STRÄNDE CASEY KEY IN FLORIDA

*

Lage der Strände:

An der Südwestküste Floridas zwischen dem kulturell geprägten Sarasota im Norden und dem charmanten Städtchen Venice im Süden befindet sich Nokomis, ein vom Massentourismus verschont gebliebener Ort. Ihm vorgelagert ist eine etwa 13 Kilometer lange, schmale Insel, die den Intracoastal Waterway vom Golf von Mexiko trennt. Zwei Brücken verbinden Casey Key mit dem Festland. Die nördliche Brücke von 1923 ist die einzige noch erhaltene Drehbrücke Floridas. Hier lohnt sich ein Fotostopp. Sollte die Elektronik einmal ausfallen, kommt eine gigantische Handkurbel zum Einsatz. Von der Brücke aus kann man auf der Insel gen Norden fahren und einen Blick auf Privathäuser werfen, die ihren eigenen Strand am Golf von Mexiko haben. In südlicher Richtung durchfährt man exklusive Wohngebiete mit ebenfalls eigenem Strand am Meer und einem Steg mit Luxusbooten an der Bucht. Die gute Anbindung an die Interstate 75 sowie die US Route 41 (Tamiami-Trail) bietet die Möglichkeit, in relativ kurzer Zeit Floridas Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und kulturelle Angebote der Umgebung zu erreichen. Internationale Touristen können auf den Flughäfen von Tampa, Sarasota und Fort Myers landen. Die Brücke im Süden von Casey Key führt direkt zum öffentlichen Strand Nokomis Beach. Am südlichen Ende von Casey Key liegt North Jetty Park.

Casey Key Strand

Casey Key Strand

Beschreibung:

Kilometerlange, nicht überlaufene Muschelstrände, herrlich weißer Sand und türkisfarbenes Wasser – die verlockende Insel Casey Key ist ein Fleckchen Paradies am Golf von Mexiko, das zum Entspannen und Genießen einlädt. Umgeben von Wasser bietet die Insel nicht nur Badespaß mit einer spektakulären Sicht, sondern stellt auch eine Oase für Motorboot- und Kayakfahrer, Segler oder Kanuten dar. Am südlichen Ende gibt es einen öffentlichen Wasserzugang vom Intracoastal Waterway zum Golf. Umgeben von üppiger subtropischer Vegetation schlängelt sich eine schmale Straße durch die Insel, die an manchen Stellen noch nicht einmal 400 Meter breit ist. Weder Hochhäuser noch größere Hotel- oder Apartmentanlagen stören das Bild der naturbelassenen Insel. Restaurants versprühen die gelassene Atmosphäre des alten Floridas. Größtenteils ist Casey Key ein privates Refugium mit exklusiven Anwesen. Viele Prominente, u. a. Stephen King und Martina Navratilova, besitzen hier ihre palastartigen Millionen-Objekte. Eine vielfältige Architektur, gepaart mit mediterranen Einflüssen und tropischem Ambiente, spiegelt sich in den Luxusvillen wider, deren Grundstücke sich zum Teil quer über die Insel von der Bay bis zum Strand am Golf von Mexiko ausdehnen. Aber auch auf Casey Key findet man öffentliche Strände, wie Nokomis Beach und North Jetty Beach.

Hinweisschild zum Strand

Hinweisschild zum Strand

NOKOMIS BEACH

Auf Holzstegen, die durch die Dünen führen, gelangt man an den breiten Strand, der mit hellem, feinen Sand besticht. Ein beliebtes Freizeitvergnügen ist das Suchen nach schönen Muscheln und versteinerten Haifischzähnen. Eine Attraktion der besonderen Art stellt der Drum Circle dar, bei dem sich samstags Menschen in der Abenddämmerung am Strand treffen, um tanzend und trommelnd die Sonne zu verabschieden. Zu den Annehmlichkeiten von Nokomis Beach gehören Rettungsschwimmer, Toiletten,  Picknickbereiche, kostenlose Parkplätze, Marina mit Bootsverleih…

NORTH JETTY BEACH

Entlang der Golfküste erstreckt sich an der südlichsten Spitze der Insel in direkter Nachbarschaft zum Nokomis Beach North Jetty Park mit einem traumhaften breiten Strand, der auch bei Familien mit Kindern wegen seiner schattigen Picknickplätze sehr beliebt ist. Als bestes Surfrevier dieses Küstenabschnitts wird North Jetty Beach für Wellenreiter bezeichnet. Von der Mole, wo der Intracoastal Waterway auf den Golf von Mexiko trifft, gehen Angler ihrem Hobby nach. Kostenlose Parkplätze, Rettungsschwimmer, Volleyball, Kinderspielplatz, Kiosk, Grillmöglichkeiten und sanitäre Anlagen sind hier vorhanden. In kaum berührter Natur lassen sich auf Casey Key oft Delfine, Seekühe, Pelikane und andere Vogelarten beobachten. Abends ist der Strand ein beliebtes Plätzchen, um den atemberaubenden Sonnenuntergang zu bewundern, wenn sich der Himmel mit verschiedenen Gelb-, Orange- und Rottönen färbt und die Sonne in den Golf von Mexiko taucht.

Zugang zum Strand

Zugang zum Strand