Ibiza Stadt

Ibiza Stadt oder auf katalanisch Eivissa ist die Hauptstadt der zu Spanien gehörenden Mittelmeerinsel Ibiza. Neben Ibiza zählt man die kleinere Insel Formentera sowie das größere Mallorca zu den Balearischen Inseln. Die Einheimischen sagen kurz Vila zur Hauptstadt.

Ibiza-Stadt

wurde von den Phöniziern 700 Jahre vor Christus gegründet und wurde nach dem Gott Ebusim benannt. Aus dieser Zeit ist noch westlich der Altstadt der „Puig des Molin“ erhalten, wo man über 400 punische und römische Gräber entdeckte. Überbleibsel dieser Gräber kann man heute im „Museum Monografic“ am Fuße des Hügels sehen.

Die massiven Schutzmauern der Altstadt (Dalt Vila), die noch heute das Stadtbild von Eivissa beherrschen, wurden von den Mauren gebaut und unter aragonischen und spanischen Königen zur Festung erweitert. Seit den 90er Jahren werden die Schutzmauern und Festungsanlagen restauriert. Die Unesco hat 1999 die Altstadt von Ibiza-Stadt zum Weltkulturerbe ernannt.

Mit über 50.000 Einwohnern leben etwa 1/3 der gesamten Bevölkerung von Ibiza in der Hauptstadt, die gesellschaftlich und kulturell das ganze Jahr über etwas zu bieten hat. Zwischen Mai und Oktober „gehört“ die Stadt den Touristen. Reiche, schöne, schrille und exzentrische Typen beherrschen dann das Stadtbild. Die Nächte sind lang und unzählige Menschen bummeln durch die Gassen der Altstadt, genießen die mediterrane Küche, shoppen oder sitzen in den Straßencafès und Bars. Zu später Stunde öffnen sich die Türen der weltberühmten Discos, wo man den Rest der Nacht verbringen kann.

Die Strände, wie zum Beispiel Talamanca, Playa d’en Bossa und Figueretas findet man außerhalb des Zentrums. Der internationale Flughafen von Ibiza befindet sich südwestlich der Stadt und wird mehrmals pro Woche von vielen deutschen und österreichischen Flughäfen angeflogen, auch aus der Schweiz gelangt man problemlos auf die Insel.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>