Finca-Urlaub auf Mallorca

Die spanische Übersetzung des Wortes Finca lautet: Grundstück, Landgut, Bauernhof, Gehöft. Der ursprüngliche Begriff bezeichnet somit ein landwirtschaftlich genutztes Grundstück, auf dem ein Land- oder Bauernhaus mit vielen Tieren und angrenzenden Feldern steht. Entsprechend befinden sich die meisten Fincas auf Mallorca im Landesinneren und nicht in einem Wohngebiet oder direkt am Strand.

Finca Mallorca

Sie haben in der Regel eine lange Geschichte. Nicht selten liegt deren Bau ein paar hundert Jahre zurück. Die ursprünglichen Grundstücke umfassten damals 7.000 qm bis 100.000 qm. Auf ihnen wurden meist Obst und Gemüse angebaut. Oftmals handelt es sich bei einer Finca um ein massives Natursteinhaus mit dicken Mauern, das an heißen Tagen im Innern eine angenehme Kühle schafft.

Die wirtschaftliche Bedeutung der Fincas auf Mallorca hat sich im Laufe der Jahre im Zug der touristischen Entwicklung der Insel enorm verändert. Nachdem viele Fincas landwirtschaftlich nicht mehr rentabel waren, haben die Besitzer ihre Gebäude unter Beibehaltung des rustikalen Charakters liebevoll umgebaut und modernisiert,  sodass attraktive Urlaubsdomizile entstanden, die für touristische Zwecke genutzt werden konnten. Als Wohnstätte für Bauern mit ihrem eigenen Feld dienen heute nur noch die wenigsten Fincas.
Heutzutage hat der Begriff Finca also eine moderne Komponente bekommen und steht im Tourismus für ein rustikales Ferienhaus Mallorca, das zum großen Teil allen möglichen Komfort bietet, teilweise luxuriös ausgestattet und auf die Ansprüche der Urlauber ausgerichtet ist. Viele Fincas besitzen eine gut ausgerüstete Küche mit modernen Geräten, einen bequemen Wohn- / Essbereich, eine entsprechende Anzahl an Schlafräumen mit dazugehörigen Bädern, einen eigenen Swimmingpool, eine schattige Terrasse, einen großen Garten, oft mit altem Baumbestand, und andere Annehmlichkeiten, um in herrlicher Umgebung einen Urlaub an der frischen Luft zu genießen. Fincas, in denen sowohl zwei als auch bis zu 16 Personen einen besonderen Urlaub in romantischer Atmosphäre verbringen können, können auf ganz Mallorca gemietet werden.
Der Vorzug eines Aufenthaltes in einer Mallorca Finca ist ihre Lage fernab des üblichen Massentourismus. Umgeben von reizvoller Natur ermöglicht eine Finca einen Landurlaub mit viel Ruhe und einem hohen Maß an Privatsphäre. Trotzdem sind unsere Fincas auf Mallorca so gelegen, dass man mit dem Auto bequem das Meer mit seinen reizvollen Stränden, traditionsreiche Orte, idyllische Dörfer, Einkaufsmöglichkeiten, gastronomische Einrichtungen und Freizeitangebote erreichen kann. Für Naturliebhaber stellt die Finca eine optimale Ausgangsbasis dar, die Baleareninsel auf schönen Wanderungen in ländlicher Idylle oder bei einer Radtour zu erkunden. Auch für Familien mit Kindern sind Finca-Ferien ideal, denn es gibt für die kleinen Gäste viel Platz zum Spielen.
Inzwischen sind auch Neubauten auf Mallorca entstanden, die sich an der traditionellen Bauweise der historischen Fincas orientieren und oft mit einer exklusiven Ausstattung aufwarten.

Ein ausgewähltes Angebot schöner Urlaubs-Fincas finden Sie in unserem Finca Angebot Mallorca. Wir bieten Fincas für 2 bis 16 Personen und alle verfügen über ein eigenes Grundstück mit privatem Pool und eine gute Ausstattung.

Landestypische Finca auf Mallorca

Finca Mallorca mit Pool für 10 Personen

2 Kommentare

  1. Antworten
    Frederike Kolbe 26. April 2014

    Hallo,

    wir waren auch schon einige Male auf Mallorca in einem Ferienhaus und es war einfach jedes Mal super!! Ich glaube, nie einen Regentag miterlebt zu haben. Deswegen konnten wir den Pool immer voll nutzen und hatten dabei sehr viel Spaß! So ein Urlaub kann ich nur jedem empfehlen und freue mich schon auf den nächsten Besuch in einer Finca von Esprit Villas.

    Liebe Grüße und einen schönen Urlaub!
    F. Kolbe

  2. Antworten
    Daniel 27. Juli 2014

    Solche eine Finca für den Urlaub zu Mieten ist einfach der Hammer. So hat man alles an einem Ort, Haus, Pool, Sonne ohne da jemand eine Stört. Wir machen das schon seit einigen Jahren und weil wir Kleinkinder haben, ist das einfach praktischer, als sich alle am Strand zu quetschen.
    LG und alles Gute

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>