Cala Dor auf Mallorca

Cala D’Or („Bucht aus Gold“) befindet sich im Südosten der Baleareninsel Mallorca. Palma, die Hauptstadt der Insel ist ca. 60 km entfernt, den Flughafen kann man mit dem Auto innerhalb von 1 Stunde erreichen. Der größte Teil von Cala D’Or gehört zur Gemeinde Santanyi, ein kleinerer Teil aber gehört zur Gemeinde Felanitx.

Cala d’Or im Südosten von Mallorca

Charakteristisch für den attraktiven Touristenort sind die weiß gestrichenen Häuser. Der bekannte Architekt Josep Costa Terrer hat Cala D’Or Anfang der 30er Jahre geplant und sich von seiner Heimatinsel Ibiza inspirieren lassen. Glücklicherweise hat man auf den Bau unattraktiver Hochhäuser verzichtet. Im Zentrum mit seiner langen Fußgängerzone gibt es unzählige Geschäfte, Boutiquen, Eiscafés, Bars und Restaurants mit mediterraner und internationaler Küche. Im Yachthafen Porto Cari ankern exklusive Motorboote und Segelschiffe betuchter Europäer und Yachtcharterunternehmer warten auf zahlungskräftige Touristen, die einen oder mehrere Tage im Mittelmeer mit einem gemieteten Schiff kreuzen möchten.

Cala D'Or Hafen

Hafen von Cala D’Or

Umrahmt von einer Felsküste gibt es viele kleine Sandbuchten, die sich in und um Cala D’Or aneinanderreihen, wie die Cala Gran, die Cala Es Forti, Cala Serena, Cala Ferrera, Cala Esmeralda und Cala Egos. Mit verschiedenen Haltepunkten bringt eine kleine Bimmelbahn die Touristen von Cala D’Or zu den verschiedenen Stränden des Ortes und zurück.

Die malerischen Fischerorte Cala Figuera und Porto Petro sowie die „Postkartenbuchten“ Cala Mondrago, Cala Sanau und Cala Mitjana erreicht man innerhalb weniger Autominuten. Einen Besuch wert ist auch Santanyi mit seinem großen Wochenmarkt

Die einzige historische Sehenswürdigkeit in Cala D’Or befindet sich an der Einfahrt zum Hafen. Die Festung Es Forti hatte früher die Aufgabe, den Hafen vor Angriffen zu schützen.

Ein Kommentar

  1. Antworten
    Anna 19. Juli 2014

    Einen unserer schoensten Urlaube haben wir in Cala d’Or auf Mallorca verbracht. Die weiße Stadt, die gruenen Pflanzen und der blaue Himmel / das blaue Meer ergeben ein traumhaftes Bild!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>